IG - Broker Erfahrungen & Faktencheck für CFD Trader

Gebühren 85%
Handelsangebot 90%
Benutzerfreundlichkeit 75%
Regulierung 100%
Einlagensicherung 80%
Kundensupport 80%
86
Von 100 Punkten

IG Markets ist ein hervorrander Online Broker, der mit einem breiten CFD und Forex-Angebot punktet. Spreads sind bis auf ganz wenige Ausnahmen niedrig – andere Broker haben Schwierigkeiten mitzuhalten. IG ist einer der erfahrensten CFD Broker weltweit.

Vor- und Nachteile von IG

  • Von Fachzeitschriften ausgezeichnet
  • Bereits 1974 gegründet
  • FCA und BaFin reguliert
  • Angebot fokussiert auf CFD Trading
  • Durchschnittlich sehr kleine Spreads
  • Einführungsprogramm für Anfänger
  • Kostenlose Telefonhotline in Österreich
  • Ziemlich gute Web-Trading Plattform
  • Zugriff auf 16.000 Märkte
  • Gute Recherche- und Chartmustererkennungs-Tools
  • Demokonto verfügbar
  • Benutzerfreundliche App
  • Rabatte für professionelle Kunden
  • Kommission für Aktien-CFDs relativ hoch
  • MetaTrader 5 wird nicht unterstützt
  • Inaktivitätsgebühr nach 2 Jahren ohne Trade

Wichtige Informationen und Fakten

Adresse IG Europe GmbH
Westhafenplatz 1
60327 Frankfurt
Kundenservice E-Mail: [email protected]
Telefon: 0800 202 512
Regulierung FCA, BaFin
Einlagensicherung Bis zu 50.000 GBP
Neukundenbonus -
Mindesteinlage -
Finanzinstrumente CFDs
Derivate
Optionen
Gebühren Wie die meisten CFD Broker erhebt IG für die meisten Trades keine Gebühren, aber variable Spreads. Diese befinden sich bei den Hauptwährungspaaren exakt im üblichen Bereich. Bei Aktien-CFDs gibt es jedoch Fixkosten und eine prozentuale Kommission. Es fallen die üblichen Übernachtgebühren an.
Aktuelle Auflistung der Preise
Ordervarianten Market Order
Buy/Sell Limit
Buy/Sell Stop
Stop Loss
Take Profit
OCO
Schulungsangebot Seminare, Anleitungen,IG Academy, Webinare
Mobile App Android, iOS

Häufig gestellte Fragen

Für wen eignet sich IG Markets?

Wer Lust auf Trading mit Derivaten und CFDs hat, ist bei IG goldrichtig. Das Handelsangebot such seinesgleichen, solange man keine echten Aktien handeln möchte, sind einem keine Grenzen gesetzt. Durch das gute Schulungsangebot können auch Anfänger lernen, erfolgreichen traden.

Welche Handelsplattformen werden verwendet?

IG bietet vor allem die Web-Plattform und den MetaTrader 4 an. ProRealTime für die technische Analyse kann in die Websoftware integriert werden. Professionelle Trader erhalten direkten Markzugang per L2 Dealer.

Welche Zahlungsmethoden werden angeboten?

Die einzahlung erfolgt über Kredit- oder Debitkarte, Banküberweisung oder PayPal. Für Kartenzahlungen gibt es ein Minimum von 300 €. Auszahlungen erfolgen ebenfalls auf die genannten Zahlungsmethoden.

Wie wird das Konto verifiziert?

Bei IG können Sie ihr CFD Konto online eröffnen und dabei entscheiden, ob Sie die Option zum Options-Trading aktivieren wollen. Sie müssen ihr Konto nach Angabe der erforderlichen Daten dann per VideoIdent oder PostIdent verifizieren lassen.

Erfahrungsberichte von Kunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.